08. KV KOMA Ottensheim & kv waschaecht Wels: Das GIS ORCHESTRA

Das Gis Orchestra (Go For Improvised Sounds Orchestra) ist ein Improvisationsorchester und als solches das einzige derartige in Oberösterreich. An einem fixen Termin einmal im Monat soll eine Plattform für an Improvisation im Großformat Interessierte und experimentierfreudige MusikerInnen entstehen, wobei hauptsächlich dirigierte Improvisationen umgesetzt werden. Der Zugang soll niederschwellig sein, professionelle MusikerInnen sind genauso wie AmateurInnen eingeladen. Der Spass an der Improvisation und das ausprobieren neuer, experimenteller Zugänge steht im Vordergrund! Interagieren und reagieren und das alles auch vor einem Publikum ist ein weiteres Ziel dieser Konzertabende. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, werden immer wieder GastdirigentInnen eingeladen, die Veranstaltungsorte auch mal geändert und ein wechselnder Pool von MusikerInnen angestrebt.

Die beiden organisierenden Vereine waschaecht (Wels) und Koma (Ottensheim) stellen dabei die Infrastruktur, Administration, den geeigneten räumlichen Rahmen sowie einige MusikerInnen aus dem jeweiligen Vereinsumfeld.

Infos zu den ProjektträgerInnen: www.koma.ottensheim.at und www.waschaecht.at

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.